Arbeitsgruppe Transplantationsimmunologie

Ansprechpartnerin:
Dr. med. Martina Koch
Tel.: +49 40-07410-56136/7
E-Mail: martina.koch@uke.de
Website

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Klinik und Poliklinik für Hepatobiliäre
Chirurgie und Transplantationschirurgie
Martinistraße 52
20246 Hamburg

AG Dr. med. Martina Koch / Prof. Dr. med. Björn Nashan

Immunologische Mechanismen der akuten und chronische Nierentransplantatabstoßung in Ratten- und Mausmodellen.

In unserem Labor sind mehrere Rattenmodelle zur experimentellen Nierentransplantation etabliert.
Frau Dr. Koch hat sich in der Vergangenheit insbesondere mit zellulären und humoralen Mechanismen des chronischen Transplantatverlustes beschäftigt. Einen Schwerpunkt stellt das Problem der Antikörper-induzierten chronischen Transplantatabstoßung dar.

Prof. Nashan hält außer seiner Position am UKE die Position eines Adjunct Professor for Microbiology and Immunology am gleichnamigen Department der Dalhousie University in Halifax, Canada. Gemeinsam mit seiner dortigen Arbeitsgruppe (Professor Tim Lee und Professor Greg Hirsch) beschäftigt er sich mit der Antikörper-induzierten chronischen Transplantatabstoßung in Mausmodellen.

Forschungsschwerpunkte:

  • Chronische Abstoßung
  • Nierentransplantation
  • Tiermodelle
  • MHC und non-MHC Antikörper
  • Immunsuppression

Kooperationen innerhalb der Universität Hamburg 

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
III. Medizinische Klinik und Poliklinik
Nephrologie, Rheumatologie
Prof. Dr. Thaiss
weitere Informationen

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Institut für Biochemie und Molekularbiologie I
Prof. Andreas Guse

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
II. Medizinische Klinik Klinik
Onkologisches Zentrum
Dr. Mascha Binder

Transplantationsimmunologische Diagnostik
HLA Labor
Prof. Dr. med. Thomas Eiermann
weitere Informationen

Interdisziplinäre Klinik und Poliklinik für Stammzelltransplantation
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Axel R. Zander
weitere Informationen

nach oben

Kooperationen mit anderen Hochschulen 

Medizinische Hochschule Hannover
Institut für Pathologie
Prof. Dr. H.-H. Kreipe
weitere Informationen

Medizinische Hochschule Hannover
Institut für Versuchstierkunde
Zentrales Tierlabor und Institut für Versuchstierkunde
Prof. Dr. Hans-J. Hedrich
weitere Informationen

Medizinische Hochschule Hannover
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie
an der Medizinischen Hochschule Hannover
Transplantationslabor
Prof. Dr. Reinhard Schwinzer

Universitätsmedizin-Charité
Nephrologie/Transplantationsimmunologie
Med. Klinik mit Schwerpunkt Nephrologie u. internistische Intensivmedizin
Prof. Dr. Duska Dragun

nach oben

Charité Berlin
Institut für Medizinische Immunologie
PD Dr. Martina Seifert

Technologien 

Labor/Methoden

  • Tiermodelle Nierentransplantaton
  • Durchfusszytometrie
  • Molekularbiologie
  • Immunhistologie
nach oben

Publikationen 

  • Poehnert D, Broecker V, Mengel M, Nashan B, Koch M. Induction of chronic renal allograft dysfunction in a rat model with complete and exclusive MHC incompatibility. Transpl Immunol. 2010 Feb;22(3-4):137-43. Epub 2009 Oct 6.
  • Koch M, Broecker V, Heratizadeh A, Doege C, Strehlau J, Mengel M, Nashan B.: Induction of chronic renal allograft injury by injection of a monoclonal antibody against a donor MHC Ib molecule in a nude rat model. Transplant Immunology 2008:19(3-4):187-91. Epub 2008 Jun 13.
  • Koch M, Joosten SA, Mengel M, van Kooten C, Paul LC, Nashan B.: Adoptive transfer of primed CD4+ T-lymphocytes induces pattern of chronic allograft nephropathy in a nude rat model Transplantation 2005; 79: 753-761.
  • Koch M, Becker T, Lueck R, Neipp M, Klempnauer J, Nashan B.: Basiliximab induction therapy in kidney transplantation: Benefits for long term allograft function after 10 years? Biologics: Targets and Therapy, 2009:3; 51-56.
  • Zhou J, Appleton SE, Stadnyk A, Lee TD, Nashan BA.: CD8+ gammadelta T regulatory cells mediate kidney allograft prolongation after oral exposure to alloantigen. Transpl Int. 2008 Jul;21(7):679-87. Epub 2008 Apr 23.
nach oben