Arbeitsgruppe Transplant and Stem Cell Immunobiology (TSI)

Ansprechpartnerin:
Prof. Dr. med. Sonja Schrepfer
Tel.: +49 40-7410-59982
E-Mail: schrepfer@stanford.edu
Website

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Universitäres Herzzentrum Hamburg, Klinik und
Poliklinik für Herz- und Gefäßchirurgie,
TSI-Lab (Transplant and Stem Cell Immunobiology)
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Die immunologische Barriere verhindert bisher den klinischen Einsatz der allogenen Stammzelltransplantation zur Regeneration von geschädigtem, eigenem Gewebe und limitiert außerdem den Langzeiterfolg der soliden Organtransplantation.

In beiden Fällen wird eine gegen das Transplantat gerichtete Immunantwort induziert, die zu einer Abstoßung des Transplantats führt. Deshalb wird für die solide Organtransplantation eine dauerhafte Immunsuppression eingesetzt, die aufgrund ihrer bislang sehr unspezifischen Angriffspunkte zu erheblicher Morbidität führt. Eine vergleichbar aggressive Therapie ist für die Stammzelltransplantation nicht gerechtfertigt.

Ein besseres Verständnis der zugrundeliegenden immunologischen Mechanismen ist unbedingt notwendig um neue, deutlich spezifischere Therapieansätze zu entwickeln, um die Transplantation von Stammzellen in die Klinik zu bringen und die Organtransplantation erfolgreicher zu machen.

Wir bearbeiten transplantationsimmunologische Fragestellungen in der soliden Organtransplantation (Herz- und Lungentransplantation), als auch in der adulten und embryonalen Stammzelltransplantation mit aktuellsten Methoden.

Forschungsschwerpunkte:
Transplant and Stem Cell Immunobiology (TSI)

  • Herztransplantation
  • Lungentransplantation
  • Transplantation adulter Stammzellen
  • Transplantation embryonaler Stammzellen

Kooperationen innerhalb der Universität Hamburg 

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Klinische Pharmakologie
Prof. Dr. Thomas Eschenhagen
weitere Informationen

nach oben

Kooperation mit anderen Hochschulen 

Stanford Universität, Kalifornien, USA
Cardiothoracic Surgery (CT)
Prof. Robert C. Robbins
weitere Informationen

Stanford Universität, Kalifornien, USA
Cardiovascular Medicine (CV)
Prof. John Cooke
weitere Informationen

Stanford Universität, Kalifornien, USA
Pathology
Prof. Andrew J. Connolly
weitere Informationen

Stanford Universität, Kalifornien, USA
Pharmacology
Prof. Daria Mochly-Rosen
weitere Informationen

Stanford Universität, Kalifornien, USA
Pathology
Prof. Andrew Fire
weitere Informationen

Stanford Universität, Kalifornien, USA
The Kay Lab
Prof. Mark A. Kay
weitere Informationen

Stanford Universität, Kalifornien, USA
Pulmonary Critical Care
Prof. David Weill
weitere Informationen

UC Davis
Pharmacology
Prof. Heike Wulff
weitere Informationen

nach oben

Technologien 

Labor/Methoden

  • in vivo Bioluminescence Imaging
  • T Cell Assays (ELISPOT, CBA, MLR) and donorspecific immune response (donorspecific antibodies, FACS, ImmuKnow)
  • Histology, immunohistochemistry and immunofluorescence; Molecular biology (RT-PCR, western blot, membrane dot arrays, ELISA)
  • Microsurgery (mice/rats): Solid organ transplantation (heart, lung, trachea, skin, aorta) and stem cell transplantation (bone marrow tx, adult and embryonic stem cells)
  • Cell Culture (Isolation and expansion of lymohocytes, endothelial cells, smooth muscle cells, adult and embryonic stem cells, cardiomyocytes, airway cells); human and rat/mouse/hamster

Ausstattung/Geräte

  • in vivo Lumineszenz und Fluoreszenz
  • Kleintier OP
  • S1 Labor, Molekularbiologie
  • Histologie
  • Zellkultur
nach oben

Publikationen 

  • Deuse T, Peter C, Fedak P, Doyle T, Reichenspurner H, Zimmermann WH, Eschenhagen T, Wu JC, Robbins RC, Schrepfer S. HGF or VEGF gene transfer maximizes mesenchymal stem cell-based myocardial salvage after acute myocardial infarction. Circulation AHA/2008/843680. In press. Vivien Thomas Award.
  • Schrepfer S, Swijnenburg RJ, Govaert J, Cao F, Ransohoff K, Sheikh A, Haddad M, Connolly A, Davis M, Robbins RC, Wu J. Immunosupressive therapy mitigates immunological rejection of human embryonic stem cell xenographs. Proc Natl Acad Sci USA. 2008 Aug 26.
  • Schrepfer S, Deuse T, Reichenspurner H, Hoffmann J, Haddad M, Fischbein MP, Robbins RC, Pelletier MP. Effect of inhaled tacrolimus on cellular and humoral rejection to prevent posttransplant obliterative airway disease. Am J Transplant. 2007;7:1733–1742.
  • Deuse T, Velotta JB, Hoyt G, Govaert JA, Taylor V, Masuda E, Herlaar E, Park G, Carroll D, Pelletier MP, Robbins RC, Schrepfer S. Novel Immunosuppression: R348, a JAK3- and Syk-inhibitor, attenuates acute cardiac allograft rejection. Transplantation. 2008 Mar 27;85(6):885-92.
  • Deuse T, Erben RG, Ikeno F, Behnisch B, Boeger R, Connolly AJ, Bergow C, Pelletier MP, Robbins RC, Schrepfer S. Introducing the first polymer-free leflunomide eluting stent. Atherosclerosis. 2008 Sep;200(1):126-34.
nach oben