Regulation der „Cancer-Testis“ Gene in mikrometastatischen Zellen
als Grundlage für eine effizientere Immuntherapie solider Tumore

PD Dr. Heidi Schwarzenbach (AG Tumorimmunologie)

Der Einfluss des Cancer-Testis Gens BORIS (Brother of the Regulator of Imprinted Sites) und seinen Gegenspieler CTCF soll auf die Modifikationen der an den MAGE-A Promotoren gebundenen Histone und auf die Faktoren (Ets, Sp1, MBD1 und MBD2), die in der Regulation dieser Gene involviert sind, analysiert werden.
Da BORIS und CTCF in der globalen Änderung des Methylierungsmusters während der Tumorentwicklung involviert sind, könnten sie zur epigenetischen Deregulation der MAGE-A Antigene beitragen.

Laufzeit: 2 Jahre
Förderung: 105.000 Euro

Kooperationspartner

  • National Institute of Allergy and Infectious Diseases, Rockville, USA
    Laboratory of Immunopathology / Molecular Pathology Section Dr. Victor Lobanenkov, PhD
    Webiste