Langzeit-Analyse der Subpopulationen aus dem Blut und der Schleimhaut des gastrointestinalen Traktes bei Personen mit akuter HIV-Infektion

Prof. Dr. med. Paul Racz (Bernhard-Nocht-Institut, Abtg.für Pathologie)

Die Abteilung war weltweit unter den ersten in der Literatur, die demonstrierte, dass eine starke Verminderung der CD4+ Lymphozyten der Darmschleimhaut und, weniger ausgeprägt des schleimhautassoziierten lymphatischen Systems (GALT) schon im Frühstadium der HIV-Infektion stattfindet. Zurzeit analysieren wir die Ursache des Zellverlusts und ob die Wiederherstellung der ursprünglichen Architektur mit Anti-Retroviraler-Therapie erreichbar ist.

Förderung: BMBFT

Kooperationspartner:

  • The Rockefeller University, New York, USA
    Aaron Diamond AIDS Research Center
    Prof. M. Markowitz, Saurabh Mehandru, MD
    Website