Neue Vakzinestrategien

PD Dr. Thomas Jacobs (Bernhard-Nocht-Institut, AG PD Dr. Jacobs)

Der Schutz gegen die Leberphase der Malaria wird durch CD8+ T-Zellen vermittelt, die Antigene erkennen, die von Hepatozyten präsentiert werden. In diesem Projekt entwickeln wir neue Strategien, die zu einer effizienten Induktion dieser T-Zellen führen und untersuchen, welche Faktoren deren protektive Funktion vermittelt. Dabei möchten wir auch verstehen, welche Mechanismen die Lebensdauer der T-Zellen in der Leber regulierten, um so eine mögliche Schutzwirkung zu verstärken bzw. zu verlängern.

Laufzeit: 2006-2011
Förderung: eigene Mittel

Kooperationspartner:

  • Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
    I. Medizinische Klinik
    PD Dr. Johannes Herkel
    AG Immunregulation in der Leber
  • Akademie der Wissenschaften Prag
    Department of Cell and Molecular Microbiology Division
    Institute of Microbiology
    Dr. Peter Sebo
    Website