Rolle der regulatorischen Rezeptoren CTLA-4, BTLA und HVEM bei der erfolgreichen Immunantwort auf Strongyloides ratti Infektionen der Maus

Dr. Minka Breloer (Bernhard-Nocht-Institut, AG Helminthen-Immunologie)

Helminthen induzieren die Expression von regulatorischen Rezeptoren auf Lymphozyten und unterdrücken so eine erfolgreiche Immunantwort des Wirtes gegen sich selbst. Wir analysieren die Rolle solcher regulatorischen Rezeptoren bei der protektiven Immunantwort gegen Strongyloides ratti mit der Hilfe von neutralisierenden oder agonistischen Antikörpern gegen diese Rezeptoren. Ferner verwenden wir Mäuse, welche defizient für diese Rezeptoren sind.

Laufzeit: 3 Jahre
Förderung: BNI

Kooperationspartner:

  • Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin; Abteilung für Immunologie
    Prof.Dr. med. B. Fleischer / PD Dr. Th. Jacobs / Dr. rer. nat. M. Breloer
    BNI