Identifizierung und Klonierung von Insektengiftallergenen

Prof. Dr. med. Reinhard Bredehorst (AG Molekulare Allergologie)

Es werden bekannte und neue Insektenallergene, vornehmlich aus Honigbienen und Wespen, kloniert und in unterschiedlichen Expressionssystemen produziert. Die rekombinanten Einzelallergene erlauben eine Komponenten-aufgelöste Analyse der allergischen Reaktion.

Förderung: PLS-DESIGN GmbH

Kooperationspartner

  • PLS-DESIGN GmbH Hamburg
    Dr. Ingke Braren, Dr. Thomas Grunwald
    PLS-DESIGN GmbH